Glaskunst in der Architektur, Kunst am Bau

Erste Kunstpraxis eröffnet

Kunst und Medizin vereint für die Gesundheit:

In Braunschweig eröffnet die erste Kunst-Praxis der Region.

Ziel der Praxis ist es, durch den gezielten Einsatz bildender Künste wie Glasmalerei, Innenarchitektur, Malerei, Grafik und Fotographie aber auch Literatur eine Atmosphäre der Geborgenheit und Ablenkung zu schaffen und positiv für die Untersuchung und Behandlung der Patienten einzusetzen.

Es sollen verschiedene Sinnesebenen angesprochen werden.

In einem 15 qm großen Glaskunstwerk der jungen Künstlerin Lea Schulz-Dievenow im Stil von Kirchenfenstern wird das medizinische Fachgebiet Nuklearmedizin eindrucksvoll verarbeitet. Weitere Kunstwerke der Künstlerin finden sich in den Praxisräumen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.